Presseberichte 2015

 

Kutschausfahrt:

18.07.2015 Rhein Main Presse

Großes Reitturnier in Laufenselden

 

 

 

LAUFENSELDEN - (red). Der Reit- und Fahrverein Laufenselden hat es sich trotz derzeitigem Neubau der Reithalle nicht nehmen lassen, ein zweitägiges Reitturnier zu veranstalten. Das große Turnier findet an diesem Wochenende, 18. und 19. Juli, in Verbindung mit dem Nürnberger Burgpokal sowie dem Wiesbadener Volksbank-Cup statt. Hier kämpfen rund 400 Pferde mit circa 500 Starts um die Platzierungen und Preisgelder und sorgen für spannende Unterhaltung. Auch bei heißen Temperaturen weht in Laufenselden immer ein frischer Wind, sodass man auch bei über 30 Grad Celsius noch entspannt reiten kann und unter den schattenspendenden Bäumen wunderbar bei einem kühlen Getränk und einem Stück Kuchen zusehen kann, verspricht der Verein.

Laufenselden ist weit über die Landesgrenze als Kuchenturnier bekannt. Viele Laufenseldener und Freunde des Vereins backen insgesamt 130 Kuchen für das jährliche Reitturnier. Natürlich ist auch für das herzhafte Essen reichlich gesorgt.

Bereits ab 7 Uhr

Am Samstagmorgen beginnen bereits um 7 Uhr die Dressuren. Die Kinder und Jugendlichen zeigen am Samstagmittag und am Sonntagmorgen ihr Können. Die ganz kleinen Reiter, welche teilweise ihr erstes Turnier bestreiten, präsentieren am Sonntagmittag mit ihren Vierbeinern bei der Führzügelklasse ihre Leistung. Das letzte Springen des Tages startet um 19 Uhr.

Nach den sportlichen Darbietungen lassen die Turnierbesucher am Samstag bei gemütlichem Beisammensein mit bester Verpflegung den Tag ausklingen. Der Reit- und Fahrverein Laufenselden freut sich über zahlreiche Gäste und Zuschauer.

Liebe Mitglieder und Freunde des Reit- und Fahrverein Laufenselden e.V.,

 

bereits vor ein paar Jahren haben wir uns in die Liste für Fördermittel eintragen lassen, um unsere Reithalle zu erweitern und die Turniermaße von 20x40 Metern zu erreichen. Nach viel Geduld, Schweiß, zahlreichem Schriftverkehr und nicht zuletzt großem Engagement unserer 1. Vorsitzenden, Silvia Theuerkauf ist es nun vollbracht.

 

Pünktlich zu Weihnachten freuen wir uns, Euch mitteilen zu können, dass am Samstag, den 20.12.2014, die Übergabe des Fördergeldbescheids durch den Hessischen Minister des Innern und für Sport, Herr Beuth sowie unserem Bürgermeister, Herrn Diefenbach erfolgt ist. Anwesend war auch Herr Schmitt vom Landessportbund Hessen. Die Zahlung des Landessportbund Hessen ist bereits geflossen, so dass wir im kommenden Jahr mit dem Hallenbau beginnen können. Es kommt ein großes Stück Arbeit auf uns zu, bei dem alle Mitglieder tatkräftig mit anpacken müssen, damit der Hallenbau gestemmt werden kann.

© 2019 by Rufl

  • b-facebook
  • b-tbird
  • b-googleplus
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now